Partnersuche ab 40 - so finden Sie Ihre neue Liebe



Das Thema „Partnersuche ab 40“ würden vermutlich viele Singles auf Anhieb mit einem einzigen Satz umschreiben: Es ist schwierig. Tatsächlich kann die Partnersuche ab 40 Singles vor so manche Herausforderung stellen. Dennoch ist es schade, hierbei nur die Schattenseiten zu betrachten, denn die Partnersuche ab 40 bringt auch überzeugende Vorteile mit. Diese zu erkennen und für sich nutzen, ist ein entscheidender Schritt, um sich für eine neue Liebe zu öffnen.

Ich finde keinen Partner, weil …

Es gibt eine ganze Reihe an Begründungen, die Singles ab 40, ohne lange überlegen zu müssen, aus dem Ärmel schütteln könnten, wenn man sie danach fragt, warum es bisher mit der Partnersuche nicht geklappt hat:

Ich finde keinen Partner/keine Partnerin, weil …


•    die interessanten (oder guten) Männer und Frauen alle schon vergeben sind.
•    niemand sich für einen alleinerziehenden Elternteil interessiert.
•    ich keine Zeit habe, neben Job und anderen Verpflichtungen auf Partnersuche zu gehen.
•    es zu wenige Gelegenheiten gibt, in meinem Alter neue Kontakte zu knüpfen.
•    ich nicht weiß, wo ich andere Singles kennenlernen kann.

Diese und weitere Aussagen erscheinen plausibel und oftmals glauben Singles auch fest daran, dass sie die einzigen Probleme darstellen, die ihnen die Partnersuche ab 40 erschweren. Es gibt aber auch andere Faktoren, die Singles auf ihrer Suche nach der Liebe im Weg stehen können.

Partnersuche ab 40 – das erschwert sie wirklich

Wenn Sie einmal tief in sich gehen, werden Sie vielleicht bemerken, dass Sie einige Blockaden in sich tragen, die für die erschwerte Partnersuche ab 40 mitverantwortlich sein können.

Die Angst vor Enttäuschung

Vielleicht haben Sie bereits einige gescheiterte Beziehungen hinter sich oder haben sich nach einer langjährigen Ehe scheiden lassen. Solche Erfahrungen können dazu führen, dass Sie Angst vor neuen Enttäuschungen haben und es Ihnen nicht leicht fällt, Vertrauen zu anderen Menschen zu fassen. Eine neue Beziehung empfinden Sie womöglich als zu großes Wagnis und wollen es nicht riskieren, erneut mit gebrochenem Herzen dazustehen. Sich auf einen anderen Menschen einzulassen und sich ihm zu öffnen, birgt immer ein gewisses Risiko. Das, was Sie dadurch gewinnen können, ist aber unglaublich kostbar und in jedem Fall erstrebenswert.

Das Setzen falscher Prioritäten

Ein Mangel an Zeit kann natürlich ein Grund für den Misserfolg bei der Partnersuche ab 40 sein. Entscheidend ist aber, welchen Stellenwert Sie dem Thema Partnersuche beimessen. Wenn Sie alles andere an erster Stelle setzen, ist es nicht weiter verwunderlich, dass Sie noch solo sind. Hier kann es hilfreich sein, die eigenen Prioritäten zu überdenken.

Mangelnde Wertschätzung sich selbst gegenüber

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie wohl Sie sich eigentlich in Ihrer Haut fühlen? Singles, die zu häufig daran denken, dass die Spuren der Zeit leider keinen Bogen um sie gemacht haben und sich selbst als nicht mehr attraktiv einstufen, glauben manchmal, dass sie ohnehin niemanden mehr finden können, der sie so mag, wie sie sind. Besinnen Sie sich öfter auf Ihre Vorzüge, die charakterlichen, aber auch die optischen, die Sie bei genauerer Betrachtung ganz sicher wieder wahrnehmen werden.

Zu wenig Auswahl – ein Trugschluss

Es ist kein Geheimnis, dass sich mit zunehmendem Alter immer mehr Menschen in einer festen Beziehung befinden, verheiratet sind und eine Familie haben. Das bedeutet aber nicht, dass die Partnersuche ab 40 daran scheitern muss. Es gibt in jeder Altersgruppe viele spannende Singles, die sich nach einer glücklichen Beziehung sehnen. Und die meisten dieser Menschen sind nicht solo, weil keiner sie haben wollte und sie deshalb übrig geblieben sind. Sie alle haben ihre ganz persönliche Geschichte, die zu ihrem Singledasein geführt hat – genauso wie Sie.

Vielleicht erkennen Sie Ihre eigenen Gedankengänge in einem dieser Punkte wieder. Manchmal ist es für den Erfolg bei der Partnersuche ab 40 hilfreich, umzudenken oder sich mit Freunden oder der Familie auszutauschen. Die Meinung Unbeteiligter kann oft zu neuen Erkenntnissen und Sichtweisen führen. All das ist ein Prozess und kostet gewiss etwas Zeit. Was Sie aber heute schon tun können, ist sich stärker auf die Vorteile einer Partnersuche ab 40 zu fokussieren.


Die Vorteile der Partnersuche ab 40


Das Schöne an einer Partnersuche ab 40 ist, dass Singles oft viel genauer wissen, was sie eigentlich wollen als noch in jüngeren Jahren. Wenn Sie sich mit Ihrem früheren Ich vergleichen, werden Sie feststellen, dass Sie eine viel bessere Vorstellung davon haben, was Sie sich von einer Beziehung erhoffen und welche Eigenschaften ein potenzieller Partner oder eine potenzielle Partnerin mitbringen sollte. Ob sportlich, kulturinteressiert oder sozial engagiert, all das macht es einfacher, gezielt nach dem zu suchen, was Sie glücklich machen würde.

Ein weiterer Vorteil der Partnersuche ab 40 ist, dass Sie schon genau wissen, wo Sie im Leben stehen und die Sicherheit haben, dass Sie dieses Leben auch sehr gut alleine meistern können. Ein Partner oder eine Partnerin würde Ihr Glück komplett machen, ist aber keine Voraussetzung für dieses. Ein gutes Gefühl, denn dies bedeutet gleichzeitig, dass das mögliche Scheitern einer Beziehung Sie zwar sicher kurzzeitig aus der Bahn werfen, aber nicht Ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellen würde.

Häufig gehen Singles bei der Partnersuche ab 40 etwas überlegter vor, als sie es beispielsweise noch in ihren Zwanzigern getan haben. Das heißt nicht, dass sie sich nicht mehr ernsthaft verlieben können, sie verlieren dabei aber nicht so leicht ihren Kopf. Vielleicht ist Ihnen aufgefallen, dass Sie, wenn Sie jemanden kennenlernen, jetzt schneller bemerken, ob dieser jemand Ihnen guttut oder nicht. Vermutlich sind Sie auch viel eher bereit dazu, den Kontakt zu Personen, die Sie nicht ausreichend wertschätzen, wieder abzubrechen. Das ist eine gute Voraussetzung, um einen Menschen zu finden, mit dem Sie langfristig eine erfüllte und harmonische Partnerschaft führen können.


Sie möchten sofort mit der Suche nach Ihrem passenden Pendant beginnen?


Die Partnersuche ab 40 kann mit einigen Besonderheiten einhergehen. Trotzdem ist keine von ihnen ein triftiger Grund, um einen bestehenden Partnerwunsch zu verdrängen und den Rest des Lebens alleine zu verbringen. Wenn Sie sich jetzt bereit dazu fühlen, auf die Suche nach Ihrem passenden Pendant zu gehen, sind Sie bei Partnersuche.zeit.de an der richtigen Adresse.

Einfach registrieren, ein ansprechendes Profil erstellen, ein sympathisch wirkendes Foto hochladen und schon kann es losgehen. Und das Beste daran ist, dass Sie dafür nicht das Haus verlassen und viel Zeit investieren müssen. Sie können ganz entspannt und in Ihrem ganz eigenen Tempo vorgehen. Mit unseren hilfreichen Funktionen unterstützen wir Sie sogar dabei, aus der Vielzahl interessanter Singles genau die herauszupicken, die zu Ihren Lebensumständen, Ihren Wünschen und Ihrer Persönlichkeit passen. Ängste und Zweifel können Sie so Stück für Stück über Bord werfen und neugierig erkunden, wie angenehm die Partnersuche ab 40 sein kann.

Bildnachweis: Depositphotos_64685265_L