Alleinreisende Singles: Warum es sich lohnt, sie kennenzulernen und selbst einer zu werden

Single zu sein bedeutet nicht, auf erholsame Urlaube und spannende Reisen verzichten zu müssen. Wer alleinstehend ist und keine Lust hat, mit Familienangehörigen oder Freunden zu verreisen, kann auch als alleinreisender Single die Welt erkunden. Im Vergleich zu einem Pärchenurlaub bringt so eine Singlereise sogar ein paar Vorteile mit. Doch nicht nur das. Alleinreisende Singles verfügen über interessante Eigenschaften, mit denen Sie sich, sofern Sie aktuell auf Partnersuche sind, vielleicht einmal näher beschäftigen sollten.

Alleinreisende Singles haben interessante Eigenschaften

Personen, die beschließen, alleine zu verreisen, müssen ein gewisses Maß an Selbstvertrauen mitbringen. Schließlich kann es immer sein, dass sie während ihrer Reise in eine prekäre Situation geraten, die sie ganz alleine meistern müssen. Es ist davon auszugehen, dass die meisten alleinreisenden Singles außerdem recht entscheidungsfreudig sind. Denn wohin es gehen soll, was sie während ihrer Reise unternehmen wollen und ob es an der einen oder anderen Stelle sinnvoll ist, die eigenen Pläne zu überdenken, entscheiden sie ohne Zutun einer weiteren Person.

Neben einem gesunden Maß an Selbstvertrauen und der Fähigkeit, zwischen mehreren Optionen zu wählen und die für sich richtige Entscheidungen zu treffen, bringen alleinreisende Singles noch mindestens zwei weitere interessante Eigenschaft mit: Sie sind lebensfreudig und aktiv.

Alleinreisende Singles – eine gute Wahl?

Sie sind selbst ein Mensch, der gerne aktiv am Leben teilnimmt, viel unternimmt und sich immer über neue Bekanntschaften freut? Dann sollten Sie alleinreisende Singles bei Ihrer Partnersuche nicht außer Acht lassen. Denn unter ihnen befinden sich überwiegend Männer und Frauen, die Ihre Lebenseinstellung teilen und somit gut zu Ihnen passen könnten. Bedenken Sie aber, dass alleinreisende Singles häufig sehr starke Persönlichkeiten sind, die auch in einer Beziehung ganz klar äußern, welche Erwartungen sie haben und was ihnen weniger gut gefällt. Wenn Sie diese Einstellung schätzen, können Sie sich mit einem Partner oder einer Partnerin, der oder die bereits als alleinreisender Single unterwegs war, auf eine ausgewogene Partnerschaft freuen.

Sollten Sie allerdings ein eher ruhiger Mensch sein, der es vorzieht, viel Zeit zu Hause zu verbringen und nur gelegentlich etwas zu unternehmen, gehören alleinreisende Singles vermutlich einer Gruppe von Alleinstehenden an, die Sie bei der Partnersuche getrost außen vor lassen können. Außer natürlich, Sie sind bereit dazu, für die Liebe Ihres Lebens Ihren bisherigen Lebensstil ein wenig zu verändern.

Warum Singles alleine verreisen –  die wichtigsten Gründe

Für die einen ist es selbstverständlich, für die anderen kaum denkbar, alleine zu verreisen. Letztere stellen sich bisweilen die Frage, warum alleinreisende Singles überhaupt ganz ohne Begleitung die Koffer packen und in ein Flugzeug oder in ein anderes Verkehrsmittel steigen, um ein Soloabenteuer anzutreten.

Alleinreisende Singles wollen sich erholen

Ein vollkommen einleuchtender Grund, warum Singles alleine verreisen, ist natürlich, dass sie sich einen erholsamen Urlaub fernab der gewohnten Umgebung wünschen. Sie möchten einfach mal entspannen, abschalten, dem Alltag den Rücken kehren und etwas ganz anderes sehen und erleben.

Logische Konsequenz: Sie verreisen – so wie auch andere Menschen es ganz selbstverständlich praktizieren. Die Partnersuche steht bei solchen Singles nicht im Vordergrund. Viele von ihnen treten ihre Soloreise freiwillig ohne Reisepartner an und oft sogar aus der Überzeugung heraus, dass sie sich so viel besser erholen können, als wenn sie auf eine weitere Person Rücksicht nehmen müssten.

Alleinreisende Singles sind auf Partnersuche

Auch wenn diese Annahme gerade unter Menschen, die in einer Beziehung sind, stark vertreten ist, sind nicht alle alleinreisenden Singles automatisch auch auf Partnersuche.

Aber es gibt sie natürlich, jene Männer und Frauen, die aus einem einzigen Grund eine Singlereise buchen: Sie wollen einen Partner oder eine Partnerin kennenlernen und hoffen, dass ihr Vorhaben fernab des Alltags und unter Gleichgesinnten besser gelingt.

Alleinreisende Singles möchten ihre Persönlichkeit weiterentwickeln

Es ist kein Geheimnis, dass wir Menschen uns immer dann weiterentwickeln, wenn wir etwas tun, das außerhalb unserer persönlichen Komfortzone liegt. Singles, die selbstbewusster und offener werden möchten, beschließen daher manchmal ganz alleine eine Reise zu unternehmen und sich damit selbst herauszufordern. Das gute Gefühl, alle damit verbundenen Entscheidungen und Vorbereitungen alleine getroffen zu haben und während der Reise Dinge getan zu haben, die sie sich im Alltag nie zugetraut hätten, kann im positiven Sinne prägend für ihre Persönlichkeit sein.

Sollten Sie alleinreisender Single werden?

Auch wenn Sie bisher als Single noch nie alleine verreist sind, haben Sie vielleicht doch schon einmal mit dem Gedanken gespielt, einfach Ihre Koffer zu packen und ohne Begleitung in den Urlaub zu fahren. Es mag sein, dass es einige Punkte gibt, die Ihnen mit Blick auf dieses Vorhaben noch etwas Unbehagen bereiten. Deshalb können Sie sich zunächst ganz behutsam an das Thema herantasten, indem Sie beispielsweise im ersten Schritt nur einen Wochenendtrip unternehmen und Ihre Erfahrungen später um eine Kurzreise ergänzen. Alleinreisende Singles profitieren im Allgemeinen von einigen positiven Aspekten, in deren Genuss auch Sie auf diese Weise bald kommen könnten.

•    Sie müssen auf niemanden Rücksicht nehmen und können Ihre Reise und alle Unternehmungen nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten.

•    Sie werden vielleicht mehr denn je die Erfahrung machen, dass Sie sehr gut alleine zurechtkommen und sich nach Ihrer Soloreise stärker und selbstbewusster fühlen.
 
•    Sie haben die Gelegenheit, sich ganz auf sich, Ihre Gedanken und Wünsche zu fokussieren und haben Zeit, um Pläne zu schmieden oder anstehende Entscheidungen zu überdenken.

•    Sie sammeln neue Erfahrungen und Eindrücke und schließen Bekanntschaften, aus denen sich neue Freundschaften entwickeln können.

•    Abgesehen davon, dass Sie sich in Ruhe erholen können, lernen Sie vielleicht auch einen Menschen kennen, in den Sie sich verlieben und dem Sie ohne Ihre Reise nie begegnet wären.
 

Welche Art von Reise eignet sich für Sie?

Alleinreisende Singles haben unterschiedliche Möglichkeiten, um ihr Soloabenteuer anzutreten. Zum einen können sie alles auf eigene Faust planen, was natürlich auch bedeutet, dass sie größtenteils auf sich alleine gestellt sind. Aber gerade dieser Umstand garantiert ihnen auch größtmögliche Entscheidungsfreiheit. Sie können sich aber auch einer Gruppenreise anschließen. So sind einige Rahmenbedingungen ihrer Reise bereits vorgegeben und sie haben immer auch andere Menschen aus der Gruppe um sich. Das bedeutet zwar, dass sie nicht ganz alleine reisen, aber die Gesellschaft Gleichgesinnter vermittelt ihnen ein gewisses Sicherheitsgefühl, da notfalls immer eine Ansprechperson greifbar ist und das Gefühl von Einsamkeit gar nicht erst aufkommen kann.

Singles auf Partnersuche entscheiden sich gerne für eine Singlereise. Hier erkunden sie gemeinsam mit anderen Alleinstehenden die Welt und haben die Möglichkeit, unter ihren Reisegefährten vielleicht jemanden zu finden, der ihnen nicht nur ihre Auszeit versüßt, sondern im besten Fall auch den Rest ihres Lebens.

Welche Art von Reise sich für Sie am besten eignet, hängt davon ab, was Sie sich von Ihrem Solourlaub erhoffen und sicher auch ein wenig davon, wie hoch Ihr persönliches Sicherheitsbedürfnis ist.

Bildnachweis: iStock-1071443580; iStock-537460174